Home » Die Analyse Der Empfindungen by Ernst Mach
Die Analyse Der Empfindungen Ernst Mach

Die Analyse Der Empfindungen

Ernst Mach

Published September 24th 2015
ISBN : 9783957005373
Paperback
344 pages
Enter the sum

 About the Book 

Die grossen Erfolge, welche die physikalische Forschung in den verflossenen Jahrhunderten nicht nur auf eigenem Gebiet, sondern auch durch Hilfeleistung in dem Bereiche anderer Wissenschaften, errungen bat, bringen es mit sich, dass physikalischeMoreDie grossen Erfolge, welche die physikalische Forschung in den verflossenen Jahrhunderten nicht nur auf eigenem Gebiet, sondern auch durch Hilfeleistung in dem Bereiche anderer Wissenschaften, errungen bat, bringen es mit sich, dass physikalische Anschauungen und Methoden uberall in den Vordergrund treten, und dass an die Anwendung derselben die hochsten Erwartungen geknupft werden. Dem entsprechend hat auch die Physiologie der Sinne, die von Mannern wie Goethe, Schopenhauer u. A. mit grosstem Erfolge aber von Johannes Muller eingeschlagene Methode, die Empfindungen an sich zu untersuchen, allmahlich verlassend, fast ausschliesslich einen physikalischen Charakter angenommen. Diese Wendung muss uns als eine nicht ganz zweckentsprechende erscheinen, wenn wir bedenken, dass die Physik trotz ihrer bedeutenden Entwicklung doch nur ein Teil eines grosseren Gesamtwissens ist, und mit ihren fur einseitige Zwecke geschaffenen einseitigen intellektuellen Mitteln diesen Stoff nicht zu erschopfen vermag. Ohne auf die Unterstutzung der Physik zu verzichten, kann die Physiologie der Sinne nicht nur ihre eigentumliche Entwicklung fortsetzen. sondern auch der Physik selbst noch kraftige Hilfe leisten. Folgende einfache Betrachtung mag dazu dienen, dies Verhaltnis klarzulegen. Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise langst nicht mehr verlegte Werke wieder zugangig gemacht. Dieses Buch uber die Analyse der Empfindungen und das Verhaltnis des Physischen zum Psychischen ist ein unveranderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe der neunten Auflage von 1922. Illustriert mit uber 35 historischen Abbildungen.